Aufnahmekriterien

  • Vorliegen von Entwicklungs- und Verhaltensproblematiken, die eine stationäre oder teilstationäre sozialpädagogische Betreuung erfordern
  • Schwierige soziale Verhältnisse und | oder fehlendes unterstützendes und konstruktives soziales und | oder familiäres Umfeld
  • Indikation für die separative sonderschulische Massnahme im Rahmen der obligatorischen Schulpflicht für das Modul A
  • Vorliegen von Verhaltensauffälligkeiten, die eine berufliche Integration erschweren und eine intensive Begleitung bei der Sicherung der Grundausbildung erfordern für die Module B und C

 

Stiftung Juvenat | Spisstrasse 1c | CH-6067 Melchtal | 041 666 28 44 | info@stiftung-juvenat.ch
Sozialpädagogik | Sonderpädagogik | Berufsbildung | Systemberatung