Betreuungsformen

Sozialpädagogische Vollbetreuung
Die sozialpädagogischen vollbetreuten Wohngruppen stehen als Grundangebot der Stiftung Juvenat den Kindern und Jugendlichen mit sonderschulischem Bedarf zur Verfügung, welche eine sozialpädagogische Betreuung im stationären Rahmen benötigen.

Sozialpädagogische Teilbetreuung
Die teilstationäre Aussenwohngruppe steht als Progressionsstufe den Jugendlichen und jungen Erwachsenen zur Verfügung, welche eine Berufsausbildung absolvieren, eine weiterführende Schule besuchen oder im Rahmen der beruflichen Integration an einer externen Tagesstruktur teilnehmen. Diese jungen Menschen sind in der persönlichen, schulischen und | oder beruflichen Entwicklung nach Austritt aus einer vollbetreuten Wohnform auf weitere sozialpädagogische Unterstützung angewiesen.

Sozialpädagogische Tagesbetreuung
Die teilbetreuten Tagesplätze auf anerkannten vollbetreuten Wohngruppen stehen den Kindern und Jugendlichen als ergänzendes Angebot zur zielgerichteten Unterstützung der sozialen und schulischen Reintegration zur Verfügung. Der Entwicklungsprozess wird zur konkreten Überprüfung und Einleitung der schulischen Reintegration in der Herkunftsfamilie fortgesetzt und bis zum endgültigen Übertritt in die Regelschule von der ursprünglichen Wohngruppe begleitet.

Stiftung Juvenat | Spisstrasse 1c | CH-6067 Melchtal | 041 666 28 44 | info@stiftung-juvenat.ch
Sozialpädagogik | Sonderpädagogik | Berufsbildung | Systemberatung